WOHNUNG NEHMEN UND MITWOHNEN

Ihre Wohnung ist näher als Sie denken

Möglichkeit 1: Mitglied werden

Um Mitglied werden zu können müssen Sie sich schriftlich oder telefonisch bewerben und von der Bauverein Genossenschaft aufgenommen werden. Zum Erwerb der Mitgliedschaft bedarf es einer vom Bewerber zu unterzeichnenden Beitrittserklärung und der Zulassung durch die Genossenschaft. Anspruch auf eine Wohnung hat, wer 6oo € Mitgliedsanteil bezahlt hat. Die Wohnungsvergabe erfolgt durch den Vorstand. Der Nutzungsvertrag (Mietvertrag) regelt dann die Bedingungen für das Wohnverhältnis.


Möglichkeit 2: Wohnung mieten

Wohnungen können auch von Nichtmitglieder angemietet werden. Ein gesetzlich üblicher Mietvertrag regelt dann die Bedingungen für das Wohnverhältnis. Für die Wohnung wird dann eine Mietkaution hinterlegt. Im Unterschied zu Mitgliedern sind die Mieter dann nicht an den Entscheidungen der Genossenschaft und der Ausschüttung von Dividenden beteiligt.


Möglichkeit 3: Wohnen auf Zeit

Im modernen Arbeitsleben ist immer mehr Mobilität gefragt -es gibt viele Gründe für ein Zuhause auf Zeit.  Für Unternehmen und ihre Mitarbeiter aber auch für Neuankömmlinge bietet der Bauverein möblierte Wohnungen mit kompletter Inneneinrichtung und startbereiter Haustechnik.

 

 "Ankommen und sich wohlfühlen" ist das besondere Kennzeichen des neuen Wohnkonzepts. Die Alternative zu Pensionen und Hotels.